zur Eingangsseite

Evangelische Kirche im Rheinland, Barmen und die Theologische Erklärung

ekir1 ekir2  
ekir3 ekir4

Zur echten Seite der

Evangelischen Kirche im Rheinland
 



Gemarker Kirche

Wuppertal-Barmen Gemarker Kirche











Jesus Christus,
das eine Wort Gottes

Barmen I
und der Dialog mit dem Islam

Seminar
am 21. und 22. Januar 2005
in der Ökumenischen Werkstatt
Wuppertal




Freitag, 21. Januar 2005

16.00 Uhr

Führung durch die Evangelische Gemarker Kirche

17.00 Uhr

Die Barmer Theologische Erklärung und der Dialog mit dem Islam

Gottesdienst in der Gemarker Kirche
mit Präses i.R. Manfred Kock Köln
Pfarrer Dr. Dirk Chr. Siedler Düren
und der islamisch-mystischen MusikgruppeHilal Dortmund

18.00 Uhr

Abendessen in der Citykirche

19.40 Uhr

Begrüßung und Einführung in das Thema in der Ökumenischen Werkstatt
mit Dr. Dirk Chr. Siedler
Pfarrer Werner Jacken Vereinigte Evangelische Kirchengemeinde Gemarke und Kirchenkreis Wuppertal
Landespfarrer Bernd Neuser Wuppertal

20.00 Uhr

Als könne der Staat die totale Ordnung menschlichen Lebens werden — Die Theologische Erklärung von Barmen aus islamischer Sicht

Vortrag der Juristin und schiitischen Theologin Hamideh Mohagheghi Hannover

20.45 Uhr

Diskussion mit Manfred Kock und Hamideh Mohagheghi



Samstag, 22. Januar 2005

9.00 Uhr

Barmen I
und der Dialog mit dem Islam


Vortrag des evangelischen Theologen Prof. Dr. Bertold Klappert Wuppertal

10.00 Uhr

Arbeitsgruppen

  • Die Theologische Erklärung von Barmen
  • Das Bekenntnis zu Jesus, dem Christus
  • Das islamisch-christliche Gespräch
14.00 Uhr

Wie geht es weiter?

Gespräch mit Oberkirchenrat Wilfried Neusel Düsseldorf



Veranstalter:

Arbeitskreis Christen und Muslime der Evangelischen Kirche im Rheinland

Beratungsstelle für christlich-islamische Begegnung der Evangelischen Kirche im Rheinland und der Evangelischen Kirche von Westfalen, Wuppertal

Pastoralkolleg der Evangelischen Kirche im Rheinland, Wuppertal

in Zusammenarbeit mit den Beauftragten für das christlich-islamische Gespräch der Evangelischen Kirche im Rheinland und der Evangelischen Kirche von Westfalen




Auch im christlich-islamischen Gespräch ist das Nachdenken über die theologischen Voraussetzungen eines solchen Dialoges immer wichtiger geworden. Die Theologische Erklärung von Barmen, deren 70-jähriges Jubiläum 2004 begangen worden ist, scheint auf den ersten Blick für diese Fragestellung kaum geeignet zu sein. Aber schließen Christinnen und Christen mit dem Bekenntnis zu Jesus Christus, dem einen Wort Gottes, dem sie im Leben und im Sterben folgen, aus, dass Gott auch außerhalb von Bibel und Kirche spricht? Können Sie sich mit dem Glauben an Gottes Christus und seinen Geist der Welt des Islams öffnen, in deren Mittelpunkt das herabgesandte und immer wieder vorgetragene rechtleitende Wort Gottes steht?

Das Seminar wird nach Defiziten der Theologischen Erklärung von Barmen und ihrer Auslegung fragen und einen konstruktiven Ausgangspunkt für christlich-islamische Begegnung suchen.


Pfarrer Dr. Dirk Chr. Siedler

Vorsitzender des Arbeitskreises Christen und Muslime der Evangelischen Kirche im Rheinland


Landespfarrer Bernd Neuser

Beratungsstelle für christlich-islamische Begegnung der Evangelischen Kirche im Rheinland und der Evangelischen Kirche von Westfalen, Wuppertal


PDF
Informationen zur Anmeldung (PDF)




   

© Januar 2005 bis September 2007

Foto H. Kannemann



__________________________________________



 
Die Ankündigung des Kirchenkreises Wuppertal

Er besteht seit dem 1. Januar 2005



Eine Dokumentation
der Predigt und Vorträge
der Tagung
wurde zusammengestellt von
Pfarrer Dr. Dirk Chr. Siedler
und herausgegeben von der

Evangelischen Kirche im Rheinland
Landeskirchenamt
Abteilung III
Ökumene — Mission — Religionen

Sie ist online zur Verfügung gestellt
von der
Beratungsstelle
für christlich-islamische Begegnung
der Evangelischen Kirche im Rheinland
und der Evangelischen Kirche von Westfalen
Wuppertal

im Format PDF







(K)eine Chance für den Dialog?

Bild anklicken für den Buchumschlag
im Format PDF (1,6 MB)

Die Predigt von Manfred Kock

In der Wahrheit bleiben, damit der Dialog gelingt
Predigt über die erste These
der Barmer Theologischen Erklärung von 1934


und der Vortrag von Hamideh Mohagheghi

sind zusammen mit den Beiträgen
anderer Tagungen
veröffentlicht in


(K)eine Chance für den Dialog?

Christen und Muslime in der pluralen Gesellschaft
Beiträge zu kontroversen Themen

hg. Dirk Chr. Siedler / Annette de Fallois / Jörgen Klußmann

Alektor Verlag 2007






zum Anfang
zur Eingangsseite